für 3D-Drucken für jedermann sollen Kinder Actionfiguren gestalten und diese dann bestellen können.

Die zweite Softwarelösung ist da etwas anspruchsvoller. Mit vom (da kommen auch die her) lassen sich aus verschiedenen Computerspielen (z.B. SecondLife) oder Coputerprogrammen (z.B. Google Earth) 3D-Gebilde extrahieren. Das können Spielcharaktere, Gebäude oder ganze Landschaften sein. Jedenfalls haben die Macher von OGLE jetzt den ersten machen lassen. Die Firma bietet es direkt als Leistung an, Leider geben sie keine Preise für solche Figuren an.

Gefunden im Kids at this age may www.cellspyapps.org/catch-cheater/ start to use their devices without your knowledge as they begin to rebel against set rules and restrictions

Project Details