George Gilder ist Autor des bekannten Gilder Technology Report und anderer diverser Veröffentlichungen zum Thema Telekommunikation und Mikroprozessortechnik. Aufgrund empirischer Untersuchungen leitete er sein Gesetz über die Entwicklung der Bandbreite bzw. Übertragungskapazität ab. Dieses besagt, dass die Bandbreite für die Kommunikation etwa dreimal so schnell wächst wie die Prozessor- bzw. die Rechenleistung (siehe Moore’s Law). Gilder erweitert dieses Gesetz, indem er eine Verdopplung der Kommunikationsleistung aller sechs Monate ableitet.

In diesem Kontext kann das Parkinson’sche Gesetz der Bandbreitenabsorption aufgeführt werden. Dieses besagt, dass sich der Netzwerkverkehr ausweiten wird, um die verfügbare Bandbreite auszufüllen.

Des Weiteren ist in diesem Rahmen Nielsen´s Law zu nennen. Dieses sagt aus, dass die Bandbreite von Internetverbindungen pro Jahr um 50% steigt. This immense contribution of spy apps to parents made it as one of the trackingapps.org/ best gifts ever offered by technology

Project Details