Via bin ich auf die guten Übersichten von Alexander Hüsing bzgl. der Beteiligungen deutschen Verlagshäuser im Web 2.0 gestoßen. Es ist beeindruckend, wie sehr die Verleger mittlerweile in das Internet drängen.

Ich würde die Liste gern erweitern, um ein größeres Bild der Beteiligungen deutscher Verleger hinzubekommen. ich würde mich freuen, wenn Ihr mithelft, die Liste noch zu ergänzen.
Burda

Die aktuellen im E-Commerce-Bereich sind dies aktuell:

  • (s. )
  • (s. )
  • (s. )
  • (s. )
  • (s. )
  • vor allem im Reisebereich sowie das kürzlich gestartete
  • (s. )

Holtzbrinck

Beeindruckend auch die :

Holtzbrinck Ventures (Beteiligungen)
Audible
(26 %)
(33 %)
(13 %)
(95 %)
(21 %)
(40 %)
Ingent Inc. (k.A.)
(15 %)
(17 %)
(31 %)
(34 %)
(40 %)
(1 %)
(49 %)
(k.A.)

Holtzbrinck Networks (Beteiligungen)
(47 %)
(30 %)
(25 %)
(95 %)
(85 %)
(100 %)

Holtzbrinck eLab (Beteiligungen + Projekte)
(< 50 %) (k.A.) (> 90 %)
(k.A., Beteiligung über GuteFrage)
(100 %)
(100 %) It’s https://midnightpapers.com the foundation of our learning community

Project Details