Die Anzahl der Transistoren auf einem Chip verdoppeln sich alle 18-24 Monate. Dadurch wird die Prozessor- bzw. die Rechenleistung (Verarbeitungszeit und Speicherkapazität) ebenfalls alle 18-24 Monate verdoppelt.

Gordon E. Moore, der Gründer von Intel, stellte diese Regel im Jahre 1965 auf. Wird die Entwicklung der letzten fünf Jahre betrachtet, so kann dieses Gesetz bestätigt werden. Viele andere Internetgesetze leiten sich von Moore´s Law ab. The nuts and help me write my essay bolts of service learning are outlined in the blog post, authenticity lifelong learners

Project Details