Steht das Ende des Web 2.0-Booms unmittelbar bevor? In den USA ziehen sich offensichtlich die Wolken zusammen. Wie die Washington Post berichtet, gab es in den USA im letzten Quartal nicht einen einzigen mit Venture Capital finanzierten IPO sowie keine Übernahmen solcher Firmen.

Die Post schreibt: “The last time there were no VC-backed IPOs in a quarter was in 1978. The liquidity drought for venture-backed startups is so bleak that the National Venture Capital Association is calling it a “crisis.” Last quarter there were only 5 IPOs that brought in a piddling $283 million. That compares to 43 IPOs during the first half of 2007 that brought in $6.3 billion. (During the first half of 2008, 42 companies were in registration for an IPO, but they never pulled the trigger?versus 70 for the same period in 2007).

Es ist klar: wenn die VCs nicht damit rechnen können, ihre Investments entsprechend hochprofitabel wieder veräußern zu können, sinkt auch die Bereitschaft von Investitionen in Startups.

Auch TechCrunch sieht bereits ein Krise am VC-Markt und zitiert eine Umfrage unter 660 VCs durch die NVCA. Danach sind die drei Hauptgründe, warum im Moment keine IPOs stattfinden:

  • unberechenbare Investoren: 77%
  • Hypothekenkrise (64%)
  • Sarbanes Oxley Regulation (57%)

Die Gründe liegen jedoch wohl vor allem darin begründet, dass vor derm Hintergrund der akuten Liquiditätskrise keine guten Bewertungen eines IPOs zu erwarten sind. Die VCs wollen offensichtlich abwarten, bis die Gelegenheit für einen IPO wieder besser wird. Daraus nun abzuleiten, es gebe keine Profitmöglichkeiten für Startups wäre verfrüht. Dennoch ist eine Art IPO-Stau zu erwarten, wenn die Situation länger andauern sollte. Demnach müßten neue Startups länger auf einen IPO warten, da sich die Liquidität auf dann mehr Firmen verteilen müsste. Dauert es also länger, dürfte dies durchaus eine Auswrikung auf die Vergabe von VC-Geld haben.

Â

Â

Our high school has dual credit agreements with three different institutions and has created independent https://www.overnightessay.co.uk study courses for approximately 15+ percent of the twelfth grade population

Project Details