logo_youknut.jpg

Der im Berliner Zoo ist zur Welt gekommene und von seinem Pfleger persönlich aufgezogene kleine Eisbär Knut ist den Deutschen in diesem Frühjahr eng ans Herz gewachsen. Auf den Titelseiten der Zeitungen verdrängt Knut Persönlichkeiten von höchstem öffentlichem Rang in die zweite Reihe. Boulevard, Blogs, Stammtisch und Fachartikel. Knut ist Thema der Stunde und in aller Munde. Ich habe mich mal umgesehen, wo Knut im Internet überall aufgetaucht ist und was uns das über das Bloggen erzählen kann…

Am kleinen Eisbär Knut konnte man gut studieren, wie eine Thema im Internet aufgenommen wurde. Eine erstaunliche Kariere für einen so jungen Burschen. Auch einen  hat Knut schon.

Das Radio Berlin-Brandenburg hat einen eigenen . Auf erfuhr ich, dass Knut-Blog dürfte wohl der beste sein dürfte, den es bisher je gegeben hat. Such man auf google.de Wenn man nach “Blog” sucht ist der rbb-knut-Blog auf Platz 3. Amüsant für mich, daß die SEO-Optimierer sich im ABAKUS-Forum , warum der rbb-Blog so hoch steigt. Wer noch immer nicht genug von Knut hat, kann sich auf dem Podcasts anhören, Klingeltöne herunterladen oder sich die neue Knut-DVD bestellen. Toll! So schafft Knut sogar Arbeitsplätze…

Interessant ist auch das Modell von Magnus Schürger, Sascha Stolzenburg und Oliver Weiß. Sie zeigen, wie man mit einem populären Thema wie Knut Benutzer zu user-generated content auffordern kann. zu Mit haben  nun eine Anlaufstelle für jeden geschaffen, der sich in Beziehung zu Knut setzen will: Du und Knut. Jeder User kann eigene Beiträge in das aufegbohrte WordPress-Blog hochladen.

Ein gelungenes Beispiel, wie sehr konsequentes Bloggen und user-generated content klassischem Journalismus überlegen sein können.

Die Botschaft aus der Knut-Geschichte ist also, dass user-generated content Stories oder irgendetwas anderes benötigt, was die User provoziert, Beiräge einzureichen. Sehr schön, dieser Fotobeitrag auf YouKnut. Ich hoffe, Knut den Versuchungen des großen Geldes widerstehen.

knutcobain.jpg

Weitere Highlights aus dem InterKnut:

Weitere Highlights aus dem InterKnut:

  • : Aufklärungsvideo mit Kuschelbären-Sexszenen, welches uns belehren will, dass Knut eigentlich ein Mädchen ist. Stimmt das?
  • Der Gipfel: . Nach der Installation zeigt sich der Eisbär in der Navigationsleiste Ihres Firefox-Browsers. Ab und zu blinzelt der “Weltstar” sogar. Mit einem Klick auf Knut kommen Sie direkt auf den ARD-Blog von Knut (via ).Â

Â

The first http://phonetrackingapps.com phone gps tracker step to tracking your child’s messages is to install the app

Project Details