Der deutsche Social-Network-Platzhirsch XING testet seit Freitag eine Marktplatzfunktion in einer “limited closed beta”. Eine beschränkten Anzahl von Mitgliedern wird also eine neue Funktion angeboten und die Resonanz getestet. Der XING Marktplatz ermöglicht soll es Mitgliedern der XING Community Angebote zu machen. Der Marktplatz soll zunächst Stellenangebote von als Premium-Mitgliedern registrierten Nutzern aufnehmen. Die lange überfällige Job- und Projektbörse soll dann die über 2 Millionen Geschäftsleute verbinden.

mktplace_startpage.jpg

(Screenshot: )Â

Normale XING-Mitglieder können die Angebote anschauen und nach durchsuchen. Zusätzlich soll der XING-Marktplatz interessante Jobangebote, die zu den Profilen passen, auf der persönlichen Startseite der neuen Rubrik Marktplatz erscheinen. Wer noch Interesse hat, die neue Funktion zu testen, kann sich beim freischalten lassen.

Der Dittes-Blog hat beobachtet, dass auch die wurden.

Sven Wiesner von meint: “Dieses Feature dürfte vor allem Freelancer juckig machen. Man darf gespannt sein wie sich zum Beispiel Angebote im eigenen Profil anzeigen lassen. So könnte der Blick ins Profil einer Person auch gleich deren Serviceangebote anzeigen.”

sieht den Marktplatz schon als ersten grossen Schritt in Richtung Marktplatz auch für weitere Güter und Dienstleistungen: “Xing fängt an, Muskeln zu bekommen.” Über die XING-API würden wohl noch mehr Sekundärplattformen entstehen. Basman sieht Social Ntworks gar als zukünftiges “”. Lars Hinrichs, CEO von XING, in und : “We are moving towards a project economy where people operate as free agents and have less reliance on companies,” Hinrichs said. “In this environment, networks will become the tool for linking people.”Â

Tatsächlich dürfte es spannend werden, ob es XING gelingt aus seiner hochwertigen Mitgliederschaft weitere Geschäfts- und Bezahlmodelle zu entwickeln und das rein werbefreie Abonnenten-Modell weiter auszubauen. Es ist anzunehmen, daß das XING-Preismodell zukünftig ähnlich wie bei LinkedIn weiter differenziert wird. You can access text message threads from a secure www.celltrackingapps.com/how-to-detect-a-keylogger-on-my-iphone online portal

Project Details